Colloquium

Das Wiener Südslawistik Colloquium findet seit 2019 jährlich am Institut für Slawistik der Universität Wien statt. Es richtet sich sowohl an Promovierende als auch Post-Docs, die im Bereich der südslawischen Kultur- und Literaturwissenschaft, der Film-, Theater- und Medienwissenschaft sowie angrenzender geisteswissenschaftlicher Disziplinen mit Fokus auf die Südslavia forschen.

Das textbasierte Colloquium bietet die Gelegenheit sich mit anderen Expert_innen der südslawischen Literaturen, Sprachen und Kulturen über den Stand der eigenen Forschung auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und Arbeiten kritisch miteinander zu diskutieren. Der CfP erfolgt jährlich im Mai.

Infos und Kontakt: suedslawistik.colloquium@univie.ac.at oder an miranda.jakisa@univie.ac.at

Organisation: Miranda JakišaKatharina Tyran

Call for Papers – Viertes Wiener Südslawistik Colloquium 2022



Drittes Wiener Südslawistik Colloquium 2021

Zweites Wiener Südslawistik Colloquium 2020

Erstes Wiener Südslawistik Colloquium 2019

© Miranda Jakiša
© Miranda Jakiša